Kennenlerntag am 27.11.2021

Liebe Eltern und Interessierte,

wir haben uns entschieden, dieses Jahr keinen Tag der offenen Tür zu machen. Grund dafür sind die steigenden Coronazahlen. Nichtsdestotrotz wollen wir es interessierten Eltern ermöglichen unsere Schule kennenzulernen.

Unsere Einladung ist dieses Jahr exklusiver Natur und richtet sich nur an Eltern, deren Kind zum nächsten Schuljahr bei uns auf die Schule gehen soll.

Alle anderen Eltern und Interessierten bitten wir sich noch zu gedulden und zum nächsten Tag der offenen Türe zu kommen, wenn das Infektionsgeschehen sich beruhigt hat.

Kennenlerntag am Samstag, den 27.11.21 von 12-14 Uhr

Unsere Schulräume können von Eltern mit ihren Kindern besichtigt werden. Menschen von unserem pädagogischen Team werden, sofern das Wetter dies zulässt, draußen am Lagerfeuer Frage und Antwort stehen. Sonst werden sie in den Räumen sein.

Für das Betreten der Schule gelten die Hygieneverordnungen – 3G plus ist erwünscht, ebenso wie Masken und Mindestabstand. Wir wünschen uns, dass sich alle unsere Gäste mit einem Selbsttest vorher testen, auch Geimpfte und Genesene. Bei Bedarf können wir Selbsttests zur Verfügung stellen.

Bitte nicht mit Erkältungssymptomen kommen!

Um Voranmeldung wird gebeten info@freie-draussenschule.de

Es grüßt

das Schulteam Freie Draußenschule

Newsletter September 2021

Im August hat unser zweites Schuljahr begonnen. 25 Kinder besuchen jetzt die Freie Draußenschule, neue Erstklässler*innen und Quereinsteiger*innen sind dazu gekommen und auch unser pädagogisches Team ist gewachsen.

Lernangebote in den verschiedenen Fächern finden statt, der Wochenplan wird gemeinsam von den Lernbegleiter*innen und den Kindern gestaltet. Regelmäßige Zeiten im Wald, Zeiten mit Zahlen, Buchstaben und Französischer und Englischer Sprache finden darin Raum. Nach und nach füllen sich die Regale mit weiteren Lernmaterialien, die die Kinder zum erforschen einladen.

Erste große und kleine Projekte fanden schon statt:

  • Beim Kämpfen nach Regeln können Kinder ihre Kraft erleben und sich auspowern.
  • Wir sind wieder regelmäßig als Gäste in der Blumberger Mühle, um die Natur zu erforschen. Jede Menge verschiedene Kartoffeln wurden ausgebuddelt und probiert.
  • Auch zum Schätze suchen ist Raum- die Kinder buddelten Altmetall aus und erzählten Geschichten rund um die Fundstücke. Dabei brannte ein gemütliches Lagerfeuer, an dem sich alle bei den herbstlichen Temperaturen aufwärmen können.

Du bist/ Sie sind neugierig geworden wie es hier in unserer Freien Draußenschule ist??

Dann komm doch vorbei, zum Tag der offenen Türe! Am 27.11. November öffnen wir unsere Schule von 10- 14 Uhr für alle Interessierten. Wir freuen uns auf euren Besuch, das Programm wird vorher auf der Website veröffentlicht werden.

Und wir haben noch mehr Grund zur Freude – denn unsere Zukunftsperspektive ist klarer geworden: Wir können das ehemaliges Schulgebäude in Greiffenberg kaufen! Da beginnen nun die Visionen, konkreten Planungen und Überlegungen….

Also – wer zu viel Geld auf dem Konto hat und nicht weiß wohin damit – oder sich vorstellen kann Direktkredite zu geben – oder monatlich einen festen Betrag spenden mag – wir haben da Ideen, wo das Geld gut eingesetzt werden kann. Denn für den Grundstückskauf, die Planungen und die Sanierung in Greiffenberg werden wir jede Menge Geld brauchen.

Deshalb freuen wir uns über finanzielle Unterstützung:

Verwendungszweck: Spende Freie Draußenschule
Keck entdecken e.V.
IBAN: DE 68 1509 1704 3000 2550 83

Mit herzlichen Grüßen vom pädagogischen Team, dem Leitungsgremium und dem Vorstand von keck entdecken e. V.

NEWSLETTER Mai 2021

Alles neu macht der Mai  

Es ist Mai, stürmig und regnerisch. Und dennoch haben wir unser Schulleben beinahe komplett nach draußen verlegt. Kleine Pavillons geben Schutz, wir nutzen die Ressourcen des Geländes und der Umgebung. So entstanden neue Dynamiken, wodurch sich unsere Gruppe nochmal ganz neu zusammengefunden hat. Aus den Beobachtungen der Kinder und dem aktiven draußen Sein, ist eine Planung zur Gestaltung des Außengeländes entstanden. Dafür sind wir dran, aus allen möglichen Ressourcen Gelder zu generieren und die Pläne ganz bald gemeinsam umzusetzen.  

Das erste Schuljahr neigt sich dem Ende zu, die Schule wächst und gedeiht. Glücklicherweise ist unsere Gruppe gerade so klein, das trotz Corona alle Kinder immer kommen durften, was sie mit Freude tun. Und es werden immer mehr Kinder: für das neue Schuljahr haben wir schon fast eine volle Gruppe zusammen.

Vor den Osterferien wurden wir befragt, ins Gespräch verwickelt und gefilmt – ein Imagefilm über unsere Schule ist entstanden, der bald zu sehen sein wird…Wir halten Euch auf dem laufenden 🙂

Wir suchen dringend Unterstützung für unser pädagogisches Team: ein*e Grundschullehrer*in und ein*e Englischlehrer*in und ein*en Bundesfreiwilligendienstleistende. Wir freuen uns wenn Ihr unsere Suche unterstützt und unser Gesuch über Eure Netzwerke weiterverteilt und es weitererzählt. Hier gehts zu unseren Stellenangeboten.  

Und natürlich ein Thema mit Kontinuität in unseren Schreiben: das liebe Geld. Spenden sind weiter hilfreich und werden mit Freuden empfangen, genauso wie Bürgschaften. Letztere sind nach wie vor gebraucht, um unsere Gründungsjahre zu finanzieren. Hier gibts Infos und die Bürgschaften zum ausfüllen, bitte sendet uns das Original unterschrieben zu.  

Viele Grüße aus dem Schulbüro senden

Sarah & Josephine

Tag der offenen Tür am 21.9.20

Liebe Eltern, liebe Unterstützer*innen und Interessierte, wir laden Sie/ Euch herzlich zum Tag der offenen Tür in die Freie Draußenschule ein!

Die Freie Draußenschule ermöglicht und fördert selbstbestimmtes Lernen und Leben. Sie stärkt die Verbindung der Kinder mit sich selbst, mit ihren Bedürfnissen und Wünschen, und lebt eine Beziehungskultur, die eine Basis für harmonisches Wachstum schafft. Neben der sozialen Umgebung spielt die konkrete Umgebung eine entscheidende Rolle in der Entwicklung des Kindes.

Die Freie Draußenschule macht den Kindern die Natur als maßgeschneiderten Lern- und Entwicklungsraum zugänglich.
Dieser Tag der offenen Türe ist der erste in der Freien Draußenschule! Wir werden mit Ihnen/ Euch im Garten die Eröffnung der Schule feiern und zum ersten Mal die Schule der Öffentlichkeit zugänglich machen!
Es wird Getränke und Kleinigkeiten zum Essen geben sowie ein Überraschungsprogramm. Kleine Gruppen können mit Masken und unter Einhaltung des Mindestabstandes durch das Schulgebäude und über das Schulgelände geführt werden. Es gibt Raum Fragen zu stellen und das Schulkonzept wird vorgestellt. Wer die Möglichkeit hat, bringe doch bitte selbst Geschirr und eine Picknickdecke mit.
Wir freuen uns auf Sie/ Euch!

Schulplatzfonds der Freien Draußenschule

Ziel des Schulplatzfonds des keck entdecken e. V. ist es Kindern unabhängig von ihrer sozialen Herkunft und finanziellen Situation einen Zugang zur Freien Draußenschule zu ermöglichen. Durch den Schulplatzfonds können Elternbeiträge ermäßigt werden, in Zukunft vielleicht ganze Schülerstipendien finanziert werden.

Woher kommt das Geld für den Schulplatzfonds?

Das Geld für den Schulplatzfonds wird durch Spenden gesammelt. Firmen oder Privatpersonen können einmalig oder regelmäßig einen Betrag für den Schulplatzfonds spenden.

Sie können sich / Du kannst Dir vorstellen regelmäßig mit einem Betrag zu unterstützen? Hier finden Sie die Kontodaten:

keck entdecken e. V. Betreff: Spende für Schülerfonds IBAN: DE 68 1509 1704 3000 2550 83 BIC: GENODEF1PZ1

Wie kommt das Geld vom Schulplatzfonds zu den Kindern?

Wenn im Schulpatzfonds genug Geld für ein Schülerstipendium zusammen gekommen ist, wird dies auf der Website der Freien Draußenschule veröffentlicht und Anträge können an den Vorstand des keck entdecken e.V. gestellt werden.

Die interessierten Eltern können mit Angabe der gewünschten Ermäßigung der Kostenbeiträge einen formlosen Antrag beim Vorstand von keck entdecken e. V. stellen .

Vielen Dank für Eure/ Ihre Unterstützung!