Informationen für Eltern

Allgemeines

Die Freie Draußenschule, Grundschule für selbstbestimmtes Lernen hat zum Schuljahr 2020/21 in Angermünde eröffnet.

Wir haben mit 18 Kindern gestartet:
12 Kinder der Jahrgangsstufe 1
6 Kinder der Jahrgangsstufe 2

Wenn Sie Ihr Kind an der Freien Draußenschule anmelden wollen, setzen wir voraus:

Sie kennen das pädagogische Konzept der Schule und tragen es mit. Sie haben ein Grundvertrauen in die Lernkompetenz Ihres Kindes und sind davon überzeugt, dass selbstbestimmtes Lernen in Verbindung mit sich selbst, mit anderen und der Natur seiner Entwicklung am besten gerecht wird.

Für die Anmeldung füllen Sie bitte das Antragsformular aus und schicken es unterschrieben an:

Keck entdecken e. V.
z. H. Sarah Krahl
Peetzig 14
16278 Angermünde

oder an

info@freie-draussenschule.de

Wie wird das Aufnahmeverfahren stattfinden?

  • Anmeldung: Sie füllen den Aufnahmeantrag für die Grundschule aus und lassen ihn uns per Post zukommen.
  • Kennlerngespräch: Wir laden Sie zum gemeinsamen Kennlerngespräch ein.
  • Motivationsschreiben: Die Familie begründet schriftlich ihren Wunsch nach einem Schulplatz.
  • Aufnahmeentscheidung: Das Aufnahmegremium (Schulleitung, Hortleitung, Träger) entscheidet die Vergabe der Schulplätze.

Wie viel Schulgeld wird auf Sie zukommen?
Das Schulgeld ist Einkommensabhängig gestaffelt.

Wir unterstützen Sie gern, um Förderungen zu beantragen, die dazu beitragen, die Kosten des Elternbeitrages zu reduzieren.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Bei Rückfragen melden Sie sich gern unter
info@freie-draussenschule.de